Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerwehr Wölsickendorf schließt

LR FRW / 04.03.2015, 06:50 Uhr
Wölsickendorf (MOZ) Die Freiwillige Feuerwehr am Standort Wölsickendorf wird zum 30. Juni dieses Jahres geschlossen. Darauf hatten sich die Mitglieder des Amtsausschusses des Amtes Falkenberg-Höhe am Montagabend geeinigt.

Die Empfehlung zur Schließung hatte Amtswehrführer Ingo Köhler ausgesprochen, der beim Ausschuss das neue Brandschutzkonzept vorgestellt hat. In diesem Konzept heißt es: "Die Löschgruppe Wölsickendorf wird zum [...] geschlossen und wird daher für die weitere Entwicklung nicht mehr berücksichtigt." Das Feld für das Datum war noch frei.

Dieser Passus sorgte für hitzige Diskussionen unter den Ausschussmitgliedern, denn zur Schließung gab es keine gesonderte Beschlussvorlage und auch keine Erwähnung auf der Tagesordnung. Die Beschlussvorlage bezog sich lediglich auf die Fortschreibung des Brandschutzkonzeptes. Wer der Fortschreibung des Konzeptes zustimmt, stimmt damit automatisch auch der Schließung der Löschgruppe Wölsickendorf zu.

Helga Kowatzky, Bürgermeisterin von Höhenland, sprach sich deutlich für die Schließung aus, auch wenn das keine leichte Entscheidung sei. "Wir haben jahrelang versucht, Druck aufzubauen und die Feuerwehr auch immer zu Festen eingeladen. Ich sehe ganz klar, dass wir dort nicht mehr weiterkommen", sagte sie im Ausschuss.

Ortsvorsteher Jörg Schleinitz, der selbst nicht im Ausschuss anwesend war, sagte am Dienstag: "Das ist schon traurig, aber wir müssen auch akzeptieren, dass die Nachwuchssituation prekär ist." Der Amtsausschuss stimmte dem aktualisierten Brandschutzkonzept zu. Die Mitglieder einigten sich auf den 30. Juni für die Schließung der Löschgruppe.

Schlagwörter

Wölsickendorf Helga Kowatzky Brandschutzkonzept Ingo Köhler Amtsausschuss

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG