Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Spaziergang mit Neubürgern durch den Ort

Umland / 04.05.2015, 07:13 Uhr
Rehfelde (MOZ) Etwas ganz Besonderes für jene, die neu in die Gemeinde gezogen sind, haben sich einige Engagierte aus Rehfelde einfallen lassen. Nicht nur Neubürger-Gespräche, wie es sie woanders schon gibt, sondern gleich einen munteren Neubürgerspaziergang wollen sie demnächst anbieten. "Der genaue Termin steht noch nicht", so Mitorganisator Wolf-Peter Schmuths, wohl aber nach der grundsätzlichen Idee das Konzept: "Wir wollen unsere Attraktionen mit Natur, dem Liederwanderweg oder auch den alten Feldsteinkirchen zeigen. Es wird sozusagen eine geführte Wanderung auf den Spuren der Zisterzienser sein."

Einladender ist dabei die Gemeinde mit dem Bürgermeister an der Spitze, den Hut für die praktische Ausgestaltung hat sich vor allem der Arbeitskreis Tourismus unter Leitung von Schmuths aufgesetzt. Weitere Gruppen wirken mit, wie er erklärt. So soll der Zielpunkt im Heimatmuseum liegen, wo es noch einen kleinen Vortrag und einen Imbiss geben werde. "Zudem erhalten die Neubürger ein Willkommenspaket mit Übersicht über die Vereine und die jährlich 300 Veranstaltungen in Rehfelde."

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG