Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sozialdemokraten gehen gemeinsam

Detlef Klementz / 22.05.2015, 07:12 Uhr
Strausberg (MOZ) Die SPD-Ortsvereine Strausberg und Rehfelde gehen ab jetzt gemeinsame Wege. Der Zusammenschluss wurde am Mittwoch bei einer Sitzung in Herrensee besiegelt. Zum Vorsitzenden des neuen Ortsvereins ist der bisherige Strausberger SPD-Chef Nick Reinking gewählt worden. Seine Stellvertreter sind Tilmann Bock (Strausberg) und Patrick Gumprecht (Rehfelde), Kassiererin ist Sabrina Janik, Schriftführerin Annett Buchholz und Beisitzer Christian Pietsch. Wie Reinking sagte, sei der Fusionswunsch von den Rehfeldern geäußert worden, weil sie für einen eigenständigen Ortsverein zu wenige waren. Der gemeinsame habe nun 35 Mitglieder sowie etwa 15 bis 20 Unterstützer, zum Beispiel Parteilose, die in der Fraktion der Stadtverordnetenversammlung mitarbeiten. Kommunalpolitisch würden die Sozialdemokraten aus beiden Orten selbstständig arbeiten, sich aber organisatorisch und bei Wahlen unterstützen, so Reinking.

Mehr Infos: spd-strausberg.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG