Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Märkisches Sängerfest am Sonntag im und am Bürgerhaus / Eintritt ist frei

Großes Konzert mit 14 Chören

Irina Voigt / 03.06.2015, 07:00 Uhr
Neuenhagen (MOZ) Neuenhagen und insbesondere der Männerchor Frohsinn 1880 sind am Sonntag Gastgeber des traditionellen Märkischen Chorfestes. Das ist der Jahreshöhepunkt des Sängerkreises Märkisch-Oderland und findet in der Zeit von 14 bis 18 Uhr statt. Es werden 14 Chöre im und am Neuenhagener Bürgerhaus auftreten.

Das Märkische Chorfest wird jedes Jahr in einem anderen Ort des Sängerkreises veranstaltet. In diesem Jahr begeht der Männerchor "Frohsinn 1880" sein 135-jähriges Gründungsjubiläum. "Ein guter Grund, dieses mit einem Chorfest zu würdigen und dafür die Möglichkeiten des Bürgerhauses zu nutzen. Besonders freuen wir uns über die Teilnahme des Chores Cantabile aus Gorzow", sagt Harald Stapf vom Männerchor Frohsinn. Die freundschaftlichen Beziehungen zu diesem Chor entwickelten sich stetig weiter und man werte dessen Teilnahme als Gegenbesuch zum Auftritt des Männerchores "Frohsinn 1880" in der Philharmonie in Gorzow.

Um das Fest zeitlich nicht zu sehr auszudehnen, wird die Hälfte der Chöre im Saal und die andere Hälfte im Festzelt auf der Wiese hinter dem Bürgerhaus zu hören sein.

Im Saal werden folgende Chöre auftreten: Chor der Kita "Frohsinn" Neuenhagen, Männerchor "Frohsinn 1880", Rehfelder Sängerkreis, Gemischter Chor Strausberg, Polnischer Chor "Cantabile" aus Gorzow, Chorgemeinschaft "Harmonie" Seelow, Männerchor "Flora 1877" Petershagen-Eggersdorf. Im Festzelt auf der Festwiese werden auftreten: Chor "Kariolle", Heimatverein Alt Rosenthal, Frauenchor Neuenhagen, A-cappella-Chor des Kulturbundes Strausberg, Neuhardenberger Chor, Männerchor "Eiche 1877" Fredersdorf-Vogelsdorf, Gemischter Chor Hoppegarten, Oderbruchchor Manschnow, Männerchor "Frohsinn 1880".

Es wird ein Querschnitt des nationalen und internationalen Liedgutes zu hören sein. "Wir freuen uns auf sangesbegeisterte Gäste. Wir sind sicher, für jeden ist etwas dabei", so Harald Stapf. Die Versorgung der Gäste und Sängerinnen und Sänger teilen sich "Morstein's" und die Frauen des Frauen- und die Ehepartnerinnen des Männerchores. Der Eintritt ist frei.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG