Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mit kundigem Kenner auf der Spur der Steine

Treffpunkt Informationsstele am Tourismuspavillon: Von hier aus sind am Mittwoch Radler aus Petershagen-Eggersdorf und Rehfelde auf eine interessante und lehrreiche Tour mit Stationen an der Oberbarnimer Feldsteinroute gegangen.
Treffpunkt Informationsstele am Tourismuspavillon: Von hier aus sind am Mittwoch Radler aus Petershagen-Eggersdorf und Rehfelde auf eine interessante und lehrreiche Tour mit Stationen an der Oberbarnimer Feldsteinroute gegangen. © Foto: MOZ/Gabriele Rataj
Gabi Rataj / 06.08.2015, 07:15 Uhr
Rehfelde (MOZ) Radlerhosen angezogen, Gepäck- und Satteltaschen mit Proviant, Werkzeug und Wetterkleidung bepackt, Luft in den Reifen überprüft, Fahrradhelme aufgesetzt und los. 25 erlebnishungrige Radler - darunter vier Frauen - haben sich am Mittwoch auf eine spannende Tour "Auf der Spur der Steine" in die Märkische Schweiz begeben.

Am Tourismuspavillon neben dem Bahnhof Rehfelde empfingen mit Helmut Georgi von der Lokalen Agenda Petershagen-Eggersdorf und Manfred Ahrens aus Grunow-Ernsthof die beiden Organisatoren die unternehmungslustigen Teilnehmer. Schon im Vorjahr war ein Teil der Truppe auf Fahrt in die Märkische Schweiz gegangen, schaute Georgi kurz zurück. Diesmal handele es sich also um die zweite Auflage.

Um die Landschaftsgeschichte in der Märkischen Schweiz auf populär-touristische Art und Weise zu erkunden, konnte mit Manfred Ahrens ein Geeigneter gefunden werden. Der Ernsthofer sei Mitbegründer der Oberbarnimer Feldsteinroute, erklärte Georgi, bevor es auf Feldwegen und über Feldsteinpflaster zu markanten Feldstein-Stationen ging. Dazu gehörten der Findlingshof Ruhlsdorf, feldsteinerne Dorfgebäude, der Eiszeitgarten Buckow oder die Feldsteinkirche Hasenholz.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG