Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Brimborium mit frischem Wind

Spaßige Texte, knackiges Trommeln und satter Gitarrensound: König Drosselbart aus Thüringen legten sich mächtig ins Zeug, um das Publikum in Alt Rosenthal zu begeistern.
Spaßige Texte, knackiges Trommeln und satter Gitarrensound: König Drosselbart aus Thüringen legten sich mächtig ins Zeug, um das Publikum in Alt Rosenthal zu begeistern. © Foto: MOZ
marco Marschall / 10.08.2015, 06:49 Uhr
Alt Rosenthal (moz) Es wurde luftig an diesem heißen Sonnabend, als die angekündigten Bands des diesjährigen Brimboriums zu den Instrumenten griffen. Frischen Wind brachten auch die drei Thüringer von König Drosselbart auf, die Bühne. Mit knackigen Beats und versierten Gitarrenriffs sangen sie von Warmbadtagen im Schwimmbad, mangelndem Bartwuchs und dem Recht auf Faulheit.

Zahlreich waren die Besucher trotz Straßenbaustelle ins Sackgassendorf gekommen um auch Pathetic, The Kant, Welcome inside the Brain und Stone Cold Projekt zu lauschen - wie immer auf der abschüssigen grünen Wiese an der Alten Gärtnerei, bei kühlen Getränken und Pizza aus einem zum Ofen umgebauten Waschkessel.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG