Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Musikalische Lesung erinnert an Simone Frost

Andreas Pawlitzki: Der Schauspieler tritt Sonntag an der Seite von Sabine Frost auf.
Andreas Pawlitzki: Der Schauspieler tritt Sonntag an der Seite von Sabine Frost auf. © Foto: promo
Gabriele Rataj / 29.10.2015, 06:19 Uhr
Buckow (MOZ) Sie sind beide Sänger und Schauspieler und bisweilen in Buckow an der Mutter-Kind-Klinik beschäftigt. Andreas Pawlitzki ist als Psychotherapeut gefragt, während sich Sabine Frost unter anderem als Grafikerin einbringt.

Doch nicht nur als Kollegen in der Waldfrieden-Kurklinik, auch auf der Bühne haben sie in jüngster Zeit mehrfach gemeinsam gestanden. So beispielsweise in der musikalischen Lesung zum Werner-Hecht-Buch über Helene Weigel und ihre Lebenskunst im August im Brecht-Weigel-Haus. Mit dieser Veranstaltung wurde überdies ein neuer Veranstaltungspunkt, der monatliche Kunstgenuss für Mütter, in der Mutter-Kind-Klinik etabliert.

Die musikalische Lesung am Sonntag, 16 Uhr, im Brecht-Weigel-Haus, widmet Sabine Frost indes dem Andenken an ihre am 14. Oktober 2009 im Alter von nur 51 Jahren verstorbene Schwester und Schauspielerin Simone Frost. Sie erzählt über deren Leben und berufliche Leidenschaft als Schülerin der großen Helene Weigel. Begleitet wird sie dabei natürlich von Andreas Pawlitzki.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG