Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zukunftspreis Brandenburg an acht Unternehmen

Frau Dressler von der Fa. T&T medilogic legt Dietmar Woidke die Wlan-Sohle an.
Frau Dressler von der Fa. T&T medilogic legt Dietmar Woidke die Wlan-Sohle an. © Foto: Winfried Mausolf
Hajo Zenker / 06.11.2015, 21:36 Uhr - Aktualisiert 05.02.2016, 11:28
Neuhardenberg (MOZ) An acht Unternehmen und einen Sonderpreisträger ist am Freitag auf Schloss Neuhardenberg (Märkisch-Oderland) der zwölfte Zukunftspreis Brandenburg verliehen worden. Firmen aus dem ganzen Land wurden dafür gewürdigt, dass sie mit besonderen Leistungen anderen Mut machen und zur Zukunftsfähigkeit des Standortes Brandenburg beitragen. Zudem erhielt Heiner van de Loo, Geschäftsführer des Zahnradwerkes Pritzwalk (Prignitz), den Sonderpreis für sein Lebenswerk.

Zum zweiten Mal wurde die Ehrung von den drei Industrie- und Handelskammern sowie den drei Handwerkskammern des Landes gemeinsam ausgelobt.

Video

Zukunftspreis Brandenburg 2015 verliehen

Videothek öffnen

Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) lobte, dass die Ehrung Zeugnis davon ablege, wofür die Brandenburger Wirtschaft stehe: "Märkische Verlässlichkeit gepaart mit Innovation." Das gelte quer durch alle Branchen. Woidke betonte, dass dies aber nur so bleiben werde, wenn man das Fachkräfteproblem löse.

Am Freitag wurde auf Schloss Neuhardenberg der Zukunftspreis vergeben
Bilderstrecke

Zukunftspreis 2015 - die Verleihung

Bilderstrecke öffnen

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG