Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Landjugend feiert im Schloss Trebnitz

DSTEINKRAUS / 06.11.2015, 23:50 Uhr
Trebnitz (MOZ) Der Verein der Berlin-Brandenburgischen Landjugend (B.B.L.) begeht an diesem Sonnabend im Schloss Trebnitz mit einer Festveranstaltung sein 25-jähriges Bestehen. "Seit einem Vierteljahrhundert ist die Landjugend für uns ein verlässlicher Partner und der Motor, wenn es darum geht, junge Leute für Projekte in unseren Dörfern zu begeistern", unterstreicht Staatssekretärin Agrar- und Umweltstaatssekretärin Carolin Schilde. Das Jubiläum sei Ansporn, neue Verbündete und Mitglieder zu gewinnen, um die ländlichen Regionen voran zu bringen.

In der B.B.L. engagieren sich ehrenamtlich rund 1000 Jugendliche. Sie gestalten die Jugendarbeit auf dem Lande, wobei das Themenspektrum den gesamten Alltag im Dorf betrifft. Schwerpunkte sind die Themen Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit. Der Verband beteiligt sich an Aktionen und Bündnissen mit dem Ziel, Flüchtlinge zu integrieren. Schilde hebt den Berufswettbewerb hervor, der alle zwei Jahre durch die B.B.L. organisiert wird - in diesem Jahr mit 199 Teilnehmern aus der Land-, Tier- und Forstwirtschaft.

Zu erwähnen ist auch die Landwirtschafts-AG in Fehrbellin, aus der in diesem Jahr alle Teilnehmer in eine landwirtschaftliche Ausbildung gegangen sind. Eine Erfolgsgeschichte ist die von der B.B.L. organisierte 48-Stunden-Aktion, bei der Jugendliche an einem Wochenende eine Aufgabe in ihrer Gemeinde übernehmen. Seit 2012 ist Schloss Trebnitz die verbandliche Bildungsstätte der Landjugend.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG