Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Lebuser suchen einen neuen Bürgermeister

IRATH / 08.12.2015, 04:59 Uhr
Lebus (moz) Der Countdown läuft - für die Bewerbung als neuer Bürgermeister der Oderstadt. Bis zum 31. Januar 2016 müssen Interessenten für das Ehrenamt ihre Bereitschaft gegenüber der Stadtverordnetenversammlung erklärt haben. Denn diese wählt den oder die neue Lebuser Bürgermeister/in. Ein erneuter Urnengang der Wahlberechtigten ist nicht nötig. Bislang habe sich kein Bewerber gemeldet, erklärt die Wahlleiterin des Amtes Lebus, Hauptamtsleiterin Iris Frackowiak, auf Nachfrage.

Nötig wird die Neuwahl, weil Amtsinhaber Herbert Radtke angekündigt hat, sein Mandat zum 31. Mai 2016 niederzulegen, also zwei Jahre nach seiner Wiederwahl. Für den Rest der Wahlperiode bis Mai 2019 wählen die Stadtverordneten den oder die ehrenamtliche Bürgermeister/in. Der Bewerber kann, muss aber nicht aus ihren Reihen kommen. Wählbar sind EU-Bürger ab 18 Jahren, die seit mindestens drei Monaten ihren ständigen Wohnsitz in der Stadt Lebus und ihren Ortsteilen haben.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG