Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

138 Fahrgäste nutzten bisher den Bäderbus

Auf ins Tropical Islands: Am Mittwoch startete um 8 Uhr der Beeskower Bäderbus zum letzten Mal in diesem Jahr. Kathrin, Kai und Bärbel Bensch, Philipp Wiemer und Louis Bensch (v.l.) gehörten zu den 36 Fahrgästen.
Auf ins Tropical Islands: Am Mittwoch startete um 8 Uhr der Beeskower Bäderbus zum letzten Mal in diesem Jahr. Kathrin, Kai und Bärbel Bensch, Philipp Wiemer und Louis Bensch (v.l.) gehörten zu den 36 Fahrgästen. © Foto: Karl-Heinz Arendsee
Ruth Buder / 27.12.2015, 07:30 Uhr
Beeskow (MOZ) An der letzten Tour des sogenannten Bäderbusses in diesem Jahr haben sich36 Männer, Frauen und Kinder beteiligt. Die Fahrt ging am Mittwoch ins Tropical Islands nach Krausnick.

Am 16. September ist der Bäderbus zum ersten Mal gestartet. Seitdem gab es 14 Angebote, die Fahrten führten ausschließlich in das Thermalbad nach Bad Saarow und ins Inselbad nach Eisenhüttenstadt. Insgesamt wurden 138 Teilnehmer gezählt. Ob diese Zahl ausreicht, den Bäderbus, der von der Stadt Beeskow gesponsert wird, auch künftig fahren zu lassen, soll Anfang nächsten Jahres entschieden werden.

Dieter Siegesmund, Sprecher des Familienbündnisses, ist dafür. Er dankt in diesem Zusammenhang den Transportunternehmen Schneider-Reisen, Taxi-Schulze und Taxi-Jänicke für ihre zuverlässige Arbeit.

Der Bäderbus geht auf eine Idee des Stadtverordneten Hartmut Rudolph (Bauernverband) zurück, das Familienbündnis, konkret Dieter Siegesmund, hat die Organisation in die Hand genommen. Da Beeskow kein eigenes Schwimmbad hat, war der Bäderbus als Alternative ins Leben gerufen worden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG