Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Potenzielle SPD-Bürgermeisterkandidaten stellen sich vor

Juliane Keiner / 05.02.2016, 13:23 Uhr
Bad Belzig (MZV) Zur öffentlichen Jahreshauptversammlung des SPD Ortsverein Bad Belzig wird am kommenden Dienstag, 9. Februar, um 19.00 Uhr in das 1. OG des Bürgerhauses Bad Belzig geladen.

Der Ortsvereinsvorsitzende Hendrik Hänig wird den Mitgliedern den Jahresbericht 2015 vorlegen. Kassierer Bastian Tänzer, wird den Finanzbericht darlegen. Nachdem die Kassenrevision ihren Bericht gehalten hat, soll der Vorstand für seine Arbeit im Jahr 2015 entlastet werden.

Im Anschluss findet die turnusmäßige Neuwahl des fünfköpfigen Vorstandes sowie die Wahl von weiteren Parteifunktionen statt. Höhepunkt des Wahlabends, wird die Nominierung des sozialdemokratischen Bürgermeisterkandidaten für die Bürgermeisterwahl der Kur- und Kreisstadt Bad Belzig am 25. September sein.

"Nachdem die SPD Bad Belzig 2008 keinen eigenen Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Bad Belzig aufstellte und damit nicht mehr federführend für die Belange der Stadt Bad Belzig verantwortlich war, wird die SPD Bad Belzig zur diesjährigen Bürgermeisterwahl einen Kandidaten stellen. Insbesondere das letzte Wahlergebnis der Kommunalwahl 2014 haben gezeigt, dass die SPD die treibende politische Kraft in Bad Belzig ist und folglich die Stadt an ihrer Spitze vertreten muss", so der Ortsvereinsvorsitzende Hendrik Hänig.

Während der Jahreshauptversammlung haben Bewerber die Gelegenheit sich vorzustellen und ihre Ziele als Bürgermeister zu präsentieren. "Dafür können wir auf eine breite Auswahl an potenziellen Kandidaten zurückgreifen, wie zum Beispiel den Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung, Ingo Kampf, die stellvertretende Vorsitzende des Hauptausschusses der Stadt Bad Belzig und stellvertretende Vorsitzende der SPD Fraktion, Kristin Brauns, den Vorsitzenden der SPD Bad Belzig sowie der SPD Fraktion, Hendrik Hänig, oder die Beisitzerin im SPD Unterbezirk Potsdam-Mittelmark, Anne Böttcher, die ein entsprechendes Potenzial mitbringen. Wer sich tatsächlich auf der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsverein Bad Belzig zur Wahl stellt, ist noch nicht bekannt und wären reine Spekulation.

Wir möchten zum Ausdruck bringen, dass unsere Versammlung öffentlich ist und Bürger gerne an der Sitzung teilnehmen können. Jedoch sind lediglich Mitglieder des SPD Ortsverein Bad Belzig stimmberechtigt", so Hänig.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG