Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Führungen durch den Mielke-Bunker

Sabine Rakitin / 30.03.2016, 06:00 Uhr
Biesenthal (MOZ) Für Interessenten an der Geschichte des Kalten Krieges und der Bunker gibt es am 9. und 10. April, jeweils in der Zeit von 9 bis 16 Uhr, die Möglichkeit, den ehemaligen Führungsbunker des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR (Mielke-Bunker) zu besichtigen.

Die zwei Etagen des Bunkers sind relativ gut erhalten, so dass die Besucher einen fundierten Eindruck von der damaligen Situation erhalten. Vor dem Gang durch die Anlagen gibt es für jede Besuchergruppe eine Einweisung zur Geschichte und zur Technik. Die Besucher sollten festes Schuhwerk, warme Kleidung (Temperaturen im Bauwerk bei etwa 8 C) und bei Bedarf eine Taschenlampe mitbringen. Im Bunker ist Licht vorhanden. Ein Imbiss wird angeboten. Die Führung ist auch für Kinder in Begleitung Erwachsener geeignet.

Unkostenbeitrag: Erwachsene zehn, Kinder fünf Euro; Zufahrt ab Biesenthal über Ruhlsdorfer Straße in Richtung Sophienstädt/Ruhlsdorf, kurz vor der Überführung der A 11 links abbiegen; Weitere Informationen unter www.ddr-bunker.de oder unter Tel. 0177 3282521

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG