Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeibericht Neuruppin vom 03.11.2016

OGA / 03.11.2016, 20:00 Uhr
Neuruppin (In House) Im Schlaf bestohlen

Linum (RA) Im Schlaf wurden zwei Rumänen in der Nacht zum Mittwoch bestohlen. Die Männer hatten ihren Kleintransporter auf dem Parkplatz der Raststätte Linumer Bruch abgestellt, um dort zu übernachten. Am nächsten Morgen bemerkten sie, dass Bargeld, ein Handy und ein Pass aus dem Fahrzeug gestohlen worden waren. Die Polizei ermittelt. Schaden: rund 300 Euro.

Beim Einparken nicht aufgepasst

Neuruppin (RA) Beim Einparken am neuen Ärztehaus an der Neuruppiner Junckerstraße stieß am Mittwochvormittag eine 76-jährige Renault-Fahrerin mit einem Audi zusammen. Weil die Halterin nicht zu erreichen war, hinterlegte die Frau ihre Personalien in einer Arztpraxis. In der Zwischenzeit war die Pkw-Halterin zurückgekehrt und losgefahren. Die Polizei verständigte sie schließlich über den Unfall. Schaden: rund 500 Euro.

Unfall nach Rücksicht auf Fahrschüler

Neuruppin (RA) Weil sie Rücksicht auf ein Fahrschul-Motorrad nehmen wollte, bremste eine 38-jährige Seat-Fahrerin am Mittwochnachmittag auf der Neustädter Chaussee. Ein hinter ihr fahrender 30-Jähriger bemerkte das zu spät und fuhr mit seinem Ford auf. An den Autos entstanden insgesamt 500 Euro Sachschaden.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG