Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Silber bei erster Landesmeisterschaft

Für viele die erste Landesmeisterschaft: die USC-Bogenschützen mit Silbermedaillengewinner Joshua Biermann (vorn, 2.v.re) und Clemens Härter (hinten rechts), der Bronze knapp verpasste.
Für viele die erste Landesmeisterschaft: die USC-Bogenschützen mit Silbermedaillengewinner Joshua Biermann (vorn, 2.v.re) und Clemens Härter (hinten rechts), der Bronze knapp verpasste. © Foto: USC Viadrina
KBECHLY / 19.07.2016, 06:00 Uhr
Blankenfelde (MOZ) Mit 15 Bogenschützen, davon elf Kindern, war die Abteilung Bogensport des USC Viadrina bei den Landesmeisterschaften im Freien in Blankenfelde vertreten. Sie nahmen am Wettbewerb olympische Runde teil.

Bei den Kindern haben einige zum ersten Mal eine Landesmeisterschaft bestritten und sich achtbar geschlagen. Allen voran Joshua Biermann, der in der Schülerklasse D mit 619 Ringen auf zehn Meter Entfernung die Silbermedaille erkämpfte. Es siegte Charlotte Kühl (Müllroser Schützengilde) mit 629 Ringen. Joachim Müller wurde in derselben AK Vierter und Justin Fiedler, der seinen allerersten Wettkampf überhaupt bestritt, Sechster. Die Frankfurter gewannen damit Mannschaftsgold, kamen aber auch als einzige in die Wertung.

Mit 603 Ringen verfehlte in der Schülerklasse C (Entfernung 18 Meter) Clemens Härter nur um zwei Ringe die Bronzemedaille. Ansgar Müller folgte als Fünfter und ließ Jonas Biermann, der ebenfalls in diesem Jahr seinen ersten Wettbewerb schoss, hinter sich. Die Drei gewannen Mannschaftssilber.

In der Schülerklasse B konnte sich Till Gerlach als Sechster unter den USC-Schützen am Besten platzieren. Dustin Götz (Neuling) wurde Neunter vor Robert Heiden. Auch sie wurden Mannschaftszweite.

In der nächst höheren AK wurde Robin Siebter. Yelyzaveta Kravtsova erkämpfte sich in der weiblichen Jugend einen sechsten Platz.

Unter den Erwachsenen war Wojciech Gawor als Vize-Landesmeister der Herren-Altersklasse am erfolgreichsten. Er schoss aus 60 Meter Entferung 588 Ringe. Sieger Dirk Mazurkewitz (BSV Hennigsdorf) kam auf 596 Ringe.

Sebastian Peter wurde in der AK Herren (70 m) Siebter, Andreas Krause dort Elfter und Stefan Heiden 13. Die Herren sicherten eine weitere silberne Mannschaftsmedaille für den USC.

"Wir bedanken uns bei der Handwerkskammer, die uns beim Transport unserer Schützen mit einem Bus unterstützt hat", so Trainer Wojciech Gawor.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG