Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Erstklässler erhalten Merksäcke

Spielend den Ort entdecken: Klaus-Michael Heims von der Bürgerstiftung hat am Mittwoch Leonhard, Sophia, Maximilian, Ludo, Hermine (v. links) und allen anderen Erstklässlern der Storchenschule eine Art Memory-Spiel mit Schöneiche-Motiven geschenkt.
Spielend den Ort entdecken: Klaus-Michael Heims von der Bürgerstiftung hat am Mittwoch Leonhard, Sophia, Maximilian, Ludo, Hermine (v. links) und allen anderen Erstklässlern der Storchenschule eine Art Memory-Spiel mit Schöneiche-Motiven geschenkt. © Foto: MOZ
Manja Wilde / 22.09.2016, 06:56 Uhr
Schöneiche (MOZ) Das neue Rathaus, die Dino-Maurier am Kleinen Spreewaldpark, die Schöneicher Straßenbahn - eine bunte Mischung von Motiven aus dem Ort ziert die kleinen quadratischen Kärtchen, die am Mittwoch jeder Erstklässler der Schöneicher Storchenschule überreicht bekommen hat. Die Karten ergeben ein Memory-Spiel. Sie stecken in kleinen Stoffbeuteln, den Merksäcken.

Klaus-Michael Heims, der Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Schöneiche, hat sie den Kindern übergeben. 120 der Spiele hat die Stiftung für rund 500 Euro gekauft. "Wir nutzen dafür Kapitalerträge aus unserem Stiftungskapital und Spenden", sagt Heims. Die Kinder sollen spielend wichtige Gebäude, Straßen und Besonderheiten des Ortes kennenlernen. In der kommenden Woche will Heims auch die Erstklässler der Bürgel-Grundschule besuchen, um ihnen die Säcke zu überreichen.

2015 gab es die Aktion das erste Mal - damals mit anderen Motiven, zum Beispiel der Musikschule, einer Tram-Station und dem Storchenturm.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG