Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hanns Guck-in-die-Luft macht das Rennen

Damals wie heute: Mit seiner modernen Version des Hanns Guck-in-die-Luft, angelehnt an Heinrich Hoffmanns Struwwelpeter, hatte Klaus Stuttmann die Lacher auf seiner Seite.
Damals wie heute: Mit seiner modernen Version des Hanns Guck-in-die-Luft, angelehnt an Heinrich Hoffmanns Struwwelpeter, hatte Klaus Stuttmann die Lacher auf seiner Seite. © Foto: Dirk Schaal
Irina Voigt / 19.11.2016, 06:40 Uhr
Hoppegarten (MOZ) Mit dem frisch gebackenen Deutschen Karikaturpreisträger Klaus Stuttmann wurde am Donnerstagabend der letzte Gewinner des Cartoon-Wettbewerbes zum Brandenburg-Tag 2016 in der Hoppegartener Rathaus-Galerie ermittelt. Nachdem eine Jury die ersten drei Wettbewerbsplätze bereits zum Landesfest Anfang September bekannt gab, hatte das Publikum bis zur Finissage Zeit, dem "Sieger der Herzen" ihre Stimme zu geben.

58 Künstler aus dem In- und Ausland hatten sich mit 132 Arbeiten am Wettbewerb beteiligt. "Wo laufen Sie denn", nannten die Organisatoren der Gruppe machart im Hönower Bürgerverein, Gabriele und Raymund Stolze, die folgende Ausstellung, in Anlehnung an Loriots Sketch auf der Pferderennbahn.

164 gültige Stimmen schütteten Gabriele Stolze, Mitorganisatorin der Gruppe machart vom Hönower Bürgerverein, und Bürgermeister Karsten Knobbe aus dem kleinen Plastikbehälter. Nach gründlicher Auszählung war klar, Klaus Stuttmann hat mit seiner Version des Hanns Guck-in-die-Luft die Herzen des Publikums erobert.

Zweiter wurde Marco Finkenstein mit einem Pferd, das auf jeder Zielgeraden aufgrund überdimensional langer Nase ganz sicher stets die Nase vorn hat. Den dritten Platz teilten sich die Smartphone-Eltern der Berlinerin Antje Püpke und Martin Sura aus Kammerstein mit seinem Flüchtlings-Marathon 2.0.

Nun zieht die Ausstellung vom 29. November bis zum 2. Februar in den Brandenburger Landtag in die Räume der SPD-Fraktion.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG