Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Café Arche öffnet seine Türen

Janet Neiser / 30.11.2016, 05:52 Uhr
Eisenhüttenstadt (MOZ) Am Donnerstag wird in der Friedenskirchengemeinde in Eisenhüttenstadt erneut das Café Arche als Begegnungsort für Flüchtlinge und Einheimische seine Türen öffnen. An diesem speziellen Advents-Café wirken verschiedene Einrichtungen der Stadt mit, teilte Uwe Vollmar vom Caritasverband mit. So werden beispielsweise vom Internationalen Bund Plätzchen gebacken, die von Kindern verziert werden können. An einer Bastelstraße sollen Papiersterne entstehen, die danach an einem Weihnachtsbaum Platz finden. Für die musikalische Umrahmung sorgen Bewohner der Erstunterkunft für Asylbewerber. Laut Uwe Vollmar wurde diesmal sogar Bürgermeisterin Dagmar Püschel eingeladen.

Das neu aufgelegte Café Arche wird jeweils am ersten Donnerstag im Monat von Ehrenamtlichen vorbereitet und durchgeführt. Die Koordination wird vom Projekt Ehrenamt in der Flüchtlingsarbeit des Caritasverbandes gewährleistet.

Café Arche: Do, 15 bis 17 Uhr, Friedenskirchengemeinde, Robert-Koch-Straße, Eisenhüttenstadt

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG