Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Randale mit Feuerwerk in der S-Bahn

dpa / 30.11.2016, 16:14 Uhr
Berlin (dpa) Eine Gruppe von Jugendlichen hat in der Nacht zum Mittwoch mit Feuerwerk in einer Berliner S-Bahn randaliert. Zuvor hatten sie in einen 18. Geburtstag hineingefeiert. Dann war das Geburtstagskind mit vier Freunden in der S-Bahn von Tegel Richtung Hennigsdorf unterwegs, wo sie eine Feuerwerksbatterie entzündeten. Mehrere Raketen flogen durch den Waggon, wie die Bundespolizei berichtete. Eine 33-Jährige bekam Atembeschwerden und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Einer der Randalierer soll die Tat gefilmt haben. Beim Aussteigen sollen die Jugendlichen noch die Windfänge beschmiert haben.

Drei der 17- und 18-jährigen alkoholisierten Reinickendorfer wurden festgenommen, ein Handy beschlagnahmt. Die Bundespolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Sachbeschädigung. Die Gruppe ist wieder auf freiem Fuß.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG