Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Alle drei Sekunden wächst in Brandenburg ein Kubikmeter Holz

Maschinell und effektiv: Mitarbeiter einer Firma aus Sachsen-Anhalt sind derzeit mit einem Harvester im Lietzener Forst aktiv
Maschinell und effektiv: Mitarbeiter einer Firma aus Sachsen-Anhalt sind derzeit mit einem Harvester im Lietzener Forst aktiv © Foto: Johann Müller
dpa / 30.11.2016, 17:00 Uhr
Potsdam (DPA) In Brandenburgs Wäldern wächst alle drei Sekunden ein Kubikmeter Holz nach. In der Stunde kommen so 1200 Kubikmeter zusammen, wie das Umweltministerium am Mittwoch zur Vorstellung des Landeswaldberichts für 2013 bis 2015 mitteilte. Demnach verfügt das Land über rund 808 Millionen Bäume, die zusammen 283 Millionen Kubikmeter Holz ergeben. Nach einer von der Landesforstverwaltung in Auftrag gegebenen Analyse gibt es 9000 Firmen, die in den Bereichen Wald und Holz tätig sind. Sie beschäftigen mehr als 30 000 Menschen und erzielen jedes Jahr einen Umsatz von etwa 3,2 Milliarden Euro.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG