Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Oh Tannenbaum für die Abikasse

REWE-Marktleiter Marc Strauer überreichte den Abi-Schülern des Jahngymnasiums für die gewonnene Weihnachtswette einen symbolischen Scheck über 500 Euro.
REWE-Marktleiter Marc Strauer überreichte den Abi-Schülern des Jahngymnasiums für die gewonnene Weihnachtswette einen symbolischen Scheck über 500 Euro. © Foto: weber
Simone Weber / 13.12.2016, 15:21 Uhr
Rathenow (MOZ) "Der REWE-Markt wettet mit dem Jahn-Gymnasium, dass dieses es nicht schafft, 50 kostümierte Weihnachtsmänner in den Markt zu schicken, die dann gemeinsam das Lied "Kling, Glöckchen, kling' singen", rief der Rathenower Supermarkt auf seinem Werbeflyer auf. Am Samstag nun sollte die Wette eingelöst werden.

"Die Wette haben die Jahn-Schüler klar gewonnen", musste Marktleiter Marc Strauer feststellen. Um 11.00 Uhr hatten sich 52 Schüler der 11. und 12. Klassen mit Weihnachtsmützen auf den Köpfen am Markt eingefunden. Auch wenn es vor allem Weihnachtsfrauen waren.

Gemeinsam gesungen wurde dann im Eingangsbereich des Marktes mehr als ein Weihnachtslied. Mit Textblättern ausgestattet, gaben die Schüler den Rathenower REWE-Kunden mit "Oh Tannenbaum", "Stille Nacht" und "Morgen kommt der Weihnachtsmann" ein Ständchen. Bei "Jingle bells" reichte die Textsicherheit nur noch für den bekannten Refrain. Aber so kam der Spaß bei dieser Aktion nicht zu kurz.

500 Euro von Marktleiter Marc Strauer für die Abikasse der Schüler des 12. Jahrgangs gab es für die gewonnene Wette. Für die insgesamt 87 Abiturienten ist bereits am 7. April ihr letzter Schultag. Ab 25. April werden dann die schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungen absolviert. Der Schulabschluss wird am 15. Juli im Havelrestaurant Schwedendamm groß gefeiert.

"Um Geld für unseren Abiball zu sammeln, haben wir unter anderem schon als Streckenposten bei einem Motorradrennen in Dreetz gearbeitet und das havelländische Seniorensportfest unterstützt", erzählt Chrisia Arnold vom Organisationsteam der Abschlussfeier. "Auch beim Sponsorenlauf der Schule haben wir Spenden gesammelt."

Zur Waldweihnacht am vergangenen Wochenende haben die Abiturienten Waffeln gebacken und an die Besucher für einen schmalen Taler verkauft.

Wer die Abiturienten unterstützen möchte, kann sie unter 0173/3448262 telefonisch für einen Einsatz engagieren.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG