Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bebauungsplan für Schulerweiterung vorgestellt

Patrik Rachner / 11.01.2017, 18:00 Uhr
Dallgow-Döberitz (MOZ) Im Bauausschuss der Gemeinde Dallgow-Döberitz ist am Dienstagabend von der Verwaltung der vorbereitete Bebauungsplan für die Erweiterung von Grundschule und Hort vorgestellt worden. Dieser wird nun öffentlich ausgelegt.

Im weiteren Verfahren können damit die zu beteiligenden Träger öffentlicher Belange genauso ihre Stellungnahmen abgeben wie Bürgerinnen und Bürger. Geplant ist die Erweiterung der Grundschule um 18 Klassen- beziehungsweise Horträume. Für das Bauprojekt, das ab Sommer realisiert werden soll, fallen übrigens mittlerweile mehr als 3,8 Millionen Euro Kosten an, wie der Vorsitzender der Gemeindevertretung Ralf Böttcher (CDU) auf Anfrage bestätigte. Die Finanzierung erfolgt via Kredit.

Der Neubau soll in zwei Bauabschnitten erfolgen. Der Flachbau an der Wilmsstraße/Ecke Steinschneiderstraße wird abgerissen, um Platz für den Anbau zu schaffen. Im ersten Bauabschnitt soll zunächst nördlich an das Schulgebäude ein Verbindungsbau plus Aufzug entstehen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG