Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Eine Kandidatin geht ihren Weg

Die Erfahrung wächst: Für Fotografen hat Janika Jäcke schon häufiger posiert. Doch vor der Fernsehkamera stand die 28-Jährige bis zum "Bachelor"-Dreh noch nicht.
Die Erfahrung wächst: Für Fotografen hat Janika Jäcke schon häufiger posiert. Doch vor der Fernsehkamera stand die 28-Jährige bis zum "Bachelor"-Dreh noch nicht. © Foto: Marc Awounou
Simon Rayß / 31.01.2017, 22:20 Uhr - Aktualisiert 01.02.2017, 17:15
Eberswalde (MOZ) Jetzt wird's ernst: Heute Abend startet die neue Staffel der Fernsehshow "Der Bachelor", was soviel heißt wie "Der Junggeselle". Mit dabei sind diesmal auch zwei Frauen, die aus dem Barnim stammen. Eine davon ist in Eberswalde aufgewachsen: Janika Jäcke.

Die vergangenen Wochen im Leben von Janika Jäcke sind noch recht ruhig gewesen. Arbeit, Freunde, Alltag eben. Nur hin und wieder haben sich ein paar Interviews in den Terminkalender geschummelt. Anfragen von Menschen, die wissen wollen: Wie ist es denn nun gelaufen mit dem Bachelor? Hat er eine Rose für sie dabei gehabt als Zeichen, dass sie die nächste Runde erreicht?

Kaufen Sie jetzt ein Webabo, um unbegrenzten Zugriff auf alle Inhalte von MOZ.de zu haben.

Sind Sie bereits Abonnent der Tageszeitung oder des ePapers?
Dann können Sie das Webabo zum Preis von 1 Euro pro Monat hinzubuchen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG