Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Spaß mit ernstem Hintergrund

Spaß bei der Anprobe: Erzieherin Anita Zock setzt Klara im Gerätehaus einen Feuerwehrhelm auf.
Spaß bei der Anprobe: Erzieherin Anita Zock setzt Klara im Gerätehaus einen Feuerwehrhelm auf. © Foto: MOZ/Bernhard Schwiete
Bernhard Schwiete / 16.03.2017, 07:37 Uhr
Reichenwalde (MOZ) In der Kita Spatzennest in Reichenwalde ist zurzeit eine "Feuerwehrwoche" im Gange. Bestandteil des Programms war am Mittwoch ein Spaziergang zum nahegelegenen Feuerwehr-Gerätehaus. Ortswehrführer Dirk Drews zeigte den Kindern ein Löschfahrzeug, dessen Ausstattung und die Ausrüstung der Feuerwehrleute.

Spaß hatten die kleinen Gäste vor allem, als sie reihum den Helm des Reichenwalder Feuerwehr-Chefs aufsetzen durften. Erzieherin Anita Zock reichte die Kopfbedeckung von Kind zu Kind, einige konnten gar nicht schnell genug an der Reihe sein. Zuvor hatten ihre Schützlinge bewiesen, dass sie über die Aufgaben der Feuerwehr, die weit mehr macht als nur Brände zu löschen, bereits sehr gut Bescheid wissen. Sie hilft bei Autounfällen, beseitigt umgestürzte Bäume, rettet Tiere und kann auch bei Überschwemmungen helfen, zählten sie mühelos auf.

Drews gab den Kindern auch Tipps mit auf den Weg. Wenn es zum Ernstfall komme und Haus oder Wohnung brenne, solle man sich auf gar keinen Fall verstecken, damit die Feuerwehrleute die Bewohner auch sofort finden können. "Man kann alle Sachen ersetzen, aber nicht uns Menschen", sagte eines der Kinder.

"Die Feuerwehrwoche soll Spaß machen, aber natürlich auch aufklärerischen Charakter haben", sagte Anita Zock. Heute Nachmittag findet das Programm seinen Abschluss. Die Reichenwalder Feuerwehr kommt zu einem Probe-Alarm an die Kita Spatzennest an der Dorfaue.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG