Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Radfahrer-Gruppe prallt auf stehendes Auto - mindestens vier Verletzte

dpa / 26.03.2017, 14:15 Uhr - Aktualisiert 26.03.2017, 18:49
Berlin (dpa) Bei einem Radrennen in Berlin-Wannsee hat ein auf der Strecke abgestelltes Auto zu einem schweren Unfall geführt. Zwei Radler waren am Mittag auf den Wagen geprallt, wie die Polizei mitteilte. Ein dritter Radfahrer konnte zwar ausweichen, kollidierte dann aber mit einem Ordner. Ein Mensch schwebte nach dem Zusammenstoß in Lebensgefahr, die drei anderen wurden verletzt. Zunächst hatte es geheißen, dass der Wagen ins Fahrerfeld gefahren sei. Nach ersten Ermittlungen stellte sich dann heraus, dass das Auto hinter einer Linkskurve auf der Rennstrecke stand.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG