Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

"Wir für Gesundheit" wächst

Juliane Keiner / 03.04.2017, 13:30 Uhr - Aktualisiert 03.04.2017, 15:08
Bad Belzig (MZV) Das Kliniknetzwerk "Wir für Gesundheit" wächst weiter: Neuer Partner ist die Klinik Ernst von Bergmann Bad Belzig, in denen die PlusCard-Tarife des Debeka Krankenversicherungsvereins a.G. ab sofort auch gelten.

PlusCard-Inhaber im Land Brandenburg haben jetzt eine deutlich größere Auswahl an Kliniken, in denen die PlusCard-Tarife gelten. Mit dem Beitritt der Kliniken der Klinikgruppe Ernst von Bergmann können Inhaber der PlusCard in Potsdam, Bad Belzig und Forst (Lausitz) Leistungen in Anspruch nehmen. Damit wird der Raum Süd-West Brandenburg an das Kliniknetzwerk "Wir für Gesundheit" angeschlossen.

Bei einer stationären Behandlung in der Klinik Ernst von Bergmann Bad Belzig haben PlusCard-Inhaber je nach Tarif Anspruch auf attraktive Komfort- und Serviceleistungen. "Ein hoher Anspruch an medizinischer Qualität und Komfort sind die Voraussetzungen, um bei ,Wir für Gesundheit' mitzuwirken", sagt Silvio Rahr, Geschäftsführer der Wir für Gesundheit GmbH. "Die Klinik in Bad Belzig erfüllt alle Kriterien, daher freue ich mich sehr, dass es nun dem Netzwerk angehört."

"Wir freuen uns, mit unserem Beitritt auch den Brandenburger Inhabern der PlusCard wohnortnah eine hohe medizinische Behandlungsqualität sowie Expertise und Kompetenz von Spezialisten anzubieten", sagt Steffen Grebner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Klinikgruppe Ernst von Bergmann.

"In der Klinik Ernst von Bergmann Bad Belzig bieten unsere Spezialisten den Patienten vor Ort Diagnostik, Therapie und Fürsorge. Zur optimalen Behandlung unserer Patienten legen wir besonderen Wert auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit und den Austausch mit dem Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam. Die klinischen Angebote umfassen die Innere Medizin, die Chirurgie, die Geriatrie mit den Schwerpunkten Neurologie und Urologie sowie das Pneumologische Beatmungszentrum.", ergänzt Geschäftsführer der Klinik Ernst von Bergmann Bad Belzig, Dietmar Donner.

Neben Privatpatienten-Komfort bietet die PlusCard den Versicherten weitere Services, wie beispielsweise einen Facharzt-Terminservice über eine Hotline (0800 800 53 00) und eine Vorteilswelt aus den Bereichen Bewegung, Freizeit und Gesundheit. Vorteilspartner sind unter anderem ausgewählte Fitness-Studios, Hotels und Freizeitparks und Bühnen.

Bei den PlusCard-Tarifen handelt es sich um eine betriebliche Krankenzusatzversicherung. Arbeitgeber können diese für ihre Mitarbeiter bereits ab fünf Euro im Monat pro Person abschließen und ihnen mit dieser Zusatzleistung den Zugang zu einer Gesundheitswelt ermöglichen.

Weitere Informationen über die PlusCard-Tarife und die Partnerkliniken von "Wir für Gesundheit" finden Interessierte im Internet unter www.wir-fuer-gesundheit.de .

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG