Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neue Kabel fürs Saarower Internet

Aufgegraben vor dem Gartenzaun: Jens Meißner arbeitet in der Ulmenstraße in Bad Saarow an der Verlegung einer neuer Kupferleitung für schnellere Internetverbindungen. Zu einem späteren Zeitpunkt werden auch noch Glasfaserkabel verlegt.
Aufgegraben vor dem Gartenzaun: Jens Meißner arbeitet in der Ulmenstraße in Bad Saarow an der Verlegung einer neuer Kupferleitung für schnellere Internetverbindungen. Zu einem späteren Zeitpunkt werden auch noch Glasfaserkabel verlegt. © Foto: MOZ/Bernhard Schwiete
Bernhard Schwiete / 21.04.2017, 06:20 Uhr
Bad Saarow (MOZ) Im Ortszentrum haben Tiefbauarbeiten für schnellere Internetverbindungen für die Gemeinde Bad Saarow begonnen. Seit Beginn dieser Woche sind Mitarbeiter der Firma Günter von Rüden aus Zeust in der Ulmenstraße am Werk, weitere Straßen folgen.

Zunächst werden neue Kupferkabel im Erdreich verlegt. Zu einem späteren Zeitpunkt folgen auch noch Glasfaserkabel, mit denen die Verbindung an eine Verteilerstation in Fürstenwalde hergestellt wird. Auftraggeber ist die Deutsche Telekom.

Das Unternehmen will in diesem und dem nächsten Jahr etwa 3000 Haushalte mit schnellem Internet versorgen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG