Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die IHK-Projektgesellschaft vermittelt an Auszubildende Praktika in verschiedenen europäischen Ländern

Berufliche Auslandserfahrung dank Azubi-Mobil

Europass-Vergabe am Montag in den Räumen der IHK in Frankfurt.
Europass-Vergabe am Montag in den Räumen der IHK in Frankfurt. © Foto: MOZ/Thomas Gutke
Thomas Gutke / 16.05.2017, 06:00 Uhr
Frankfurt (Oder) (MOZ) "Das war eine super Zeit, ich kann das jedem nur empfehlen", schwärmt Lara Wuttig, als sie am Montagmorgen bei der IHK in Frankfurt vor Schülern des OSZ von ihrer Auslandserfahrung in England berichtet. Die 21-Jährige macht gerade eine Ausbildung bei der Stadtverwaltung. Von Mitte März bis Mitte April aber lernte sie Land und Leute in Bristol kennen, wo sie für eine Firma arbeitete, die Abenteuerreisen für Frauen vermarktet. Untergebracht war Lara Wuttig dabei in einer Gastfamilie. "Die waren alle total nett zu mir", sagt sie.

Möglich gemacht hat das außergewöhnliche Praktikum das Azubi-Mobil-Projekt der IHK-Projektgesellschaft. Das Unternehmen setzt von Frankfurt aus Gelder aus dem Erasmus-Plus-Programm um. Allein 2016 wurden 250 Praktikumsplätze an Auszubildende unterschiedlicher Branchen aus ganz Deutschland vergeben. "Aus Ostbrandenburg waren es rund 20 Azubis, vor allem Kaufleute", sagt Eliza Rößler von der Projektgesellschaft.

Zu den Partnerländern gehören neben England auch Malta, Frankreich und Spanien. Die Teilnehmer werden bei ihrem Auslandsaufenthalt sowohl mit einem Reisekosten- sowie Unterkunftszuschuss als auch in allen organisatorischen Fragen unterstützt. Wieder zurück zu Hause bekommen die Azubis den Europass ausgehändigt, mit der die erfolgreiche Bereitschaft zu beruflicher Mobilität zertifiziert wird. Auch am Montag wurden mehrere der Pässe vergeben. Zugleich erhielten Unternehmen und Institutionen aus der Region ein Qualitätssiegel für ihre Unterstützung des Programms.

Mehr zu dem Programm unter: www.azubi-mobil.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG