Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sperrung der Ortsdurchfahrt Friedland

Jörg Kühl / 20.05.2017, 05:48 Uhr
Friedland (MOZ) Die Ortsdurchfahrt Friedland ist bis Mittwoch abschnittsweise gesperrt. Dies hat der Landesbetrieb Straßenwesen den Bürgern per Handzettel mitgeteilt. Grund ist die Asphaltierung der Straße.

Betroffen sind die Beeskower Straße, die Karl-Marx-Straße, die Neue Straße und der Kreuzungsbereich an der Gärtnerei Kucher. Die Erreichbarkeit der Grundstücke werde gewährleistet, heißt es in der Mitteilung. Der Durchgangsverkehr für Ortskundige und Anwohner wird über den landwirtschaftlichen Plattenweg, der rings um die Stadt führt, herumgeleitet.

Die "Einfahrt verboten"- Schilder, die zu Beginn der Baustelle aufgestellt worden waren, um einen Einbahnstraßen-Effekt zu erzielen, wurden entfernt. Somit ist der Plattenweg wieder in beide Richtungen befahrbar.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG