Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

OHC angelt sich Nico Hecht

Verlässt Neuruppin: Nico Hecht spielte sich beim HCN in die Notizbücher zahlreicher Vereine. Drittligist Oranienburger HC nimmt den 19-Jährigen unter Vertrag.
Verlässt Neuruppin: Nico Hecht spielte sich beim HCN in die Notizbücher zahlreicher Vereine. Drittligist Oranienburger HC nimmt den 19-Jährigen unter Vertrag. © Foto: MZV
Gunnar Reblin / 30.05.2017, 22:24 Uhr
Neuruppin/Oranienburg (RA) Dass der Handball-Club Neuruppin (HCN) eines seiner größten Talenten verlieren würde, war so gut wie sicher. Offen war lediglich: Wohin zieht es Nico Hecht? Bei welchem Verein will er die nächsten Schritte in seiner noch jungen Karriere machen? Nun sind die Würfel gefallen. Der 19-jährige Rückraumspieler wechselt zur neuen Saison zum Oranienburger HC. Beim Oberhavel-Club soll er vorrangig in der Brandenburgliga-Mannschaft zum Einsatz kommen, zählt aber zum erweiterten Kader des Drittliga-Teams. Mit dem Abgang Nico Hecht verliert der HCN, der als Aufsteiger in der abgelaufenen Verbandsliga-Serie nie in Abstiegsgefahr geriet und am Ende einen beachtlichen siebten Platz (von elf) belegte, erheblich an Qualität.

Die Neuruppiner wollten ihrem aus der eigenen Talentschmiede entsprungenem Handballer aber keine Steine in den Weg legen, "weil wir mit der sportlichen Perspektive, die sich ihm in Oranienburg bietet, nicht mithalten können", erklärt Dennis Plötz aus dem HCN-Vorstand. "Wir müssen Nico schweren Herzens ziehen lassen. Wir sind stolz, welch tolle Entwicklung er bei uns genommen hat und dass er uns in den zurückliegenden zwei Jahren im Männerbereich extrem geholfen hat. Er hat seinen Anteil an den jüngsten Erfolgen, ganz klar", so Plötz weiter.

Hecht, der im Juli seinen 20. Geburtstag feiert, wohnt in Lindow und beginnt demnächst ein Studium in Berlin - von dort ist Oranienburg schnell zu erreichen. Plötz: "Wir wünschen Nico für die Zukunft alles Gute. Für ihn stehen die Türen bei uns immer offen."

Nach Ronny Wolf ist Nico Hecht der zweite Abgang beim HC Neuruppin. Ein Zugang wurde bisher nicht vermeldet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG