Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Lukas Stagge und Kemal Atici für Fürstenwalde

Zwei Neue für Offensive beim FSV Union

Martin Ramos / 27.07.2017, 07:45 Uhr
Fürstenwalde (mar) Kurz vor dem Beginn der neuen Saison in der Regionalliga Nordost hat der FSV Union Fürstenwalde zwei weitere Spieler für die Offensive verpflichtet. Damit sind jetzt zehn Neue in den Reihen der Domstädter, die zum Auftakt am Sonntag, ab 13.30 Uhr, den Berliner AK erwarten.

Stürmer Lukas Stagge kommt vom Oberligisten SV Merseburg. Dorthin wurde er für ein Jahr vom Halleschen FC ausgeliehen. Der 20-Jährige erzielte in 23Partien sieben Tore. Stagge wirkte bereits beim Testspiel gegen den 1.FC Magdeburg mit (1:1).

Zweiter neuer Offensivmann ist Kemal Atici. Der 1,80 Meter große, eher im offensiven Mittelfeld agierende 24-Jährige kommt von Oberligist Brandenburger SC Süd. Dort schoss er in zwölf Spielen drei Tore. Atici war für den FSV Union in Testspielen gegen Victoria Seelow (3:0), SV Lichtenberg (0:3) und Eintracht Mahlsdorf (2:2) im Einsatz und erzielte dabei zwei Tore.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG