Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bürgermeisterwahl
Alexander Laesicke folgt seinem Vater im Amt

Alexander Laesicke wird neuer Bürgermeister von Oranienburg.
Alexander Laesicke wird neuer Bürgermeister von Oranienburg. © Foto: Privat
Claudia Duda / 15.10.2017, 19:00 Uhr - Aktualisiert 15.10.2017, 19:26
Oranienburg (OGA) Spannendes Rennen bis zum Schluss: Alexander Laesicke wird neuer Bürgermeister von Oranienburg. Am Sonntag setzte sich der Einzelbewerber gegen Kerstin Kausche (CDU) durch. Laesicke bekam 55,8 Prozent der Stimmen, Kausche musste sich mit 44,2 Prozent begnügen. Die Wahlbeteiligung lag bei 41,2 Prozent. Damit folgt der 38-jährige Laesicke seinem Vater direkt im Amt. Bis zuletzt hatten sich beide Kandidaten im Wahlkampf in mehreren Rededuellen einen fairen Kampf geliefert. Einen klaren Favoriten hatte es nicht gegeben. Die CDU-Frau und ehemalige stellvertretende Bürgermeisterin Kerstin Kausche und Einzelbewerber Alexander Laesicke hatten sich bei der Wahl am 24. September klar gegen ihre sechs Mitbewerber um die Nachfolge von Hans-Joachim Laesicke als Stadtoberhaupt von Oranienburg durchgesetzt. Laesicke-Senior lenkt die Geschicke der Stadt seit 24 Jahren.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG