Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Adventskalender
Backen, lauschen, basteln

Juliane Keiner / 26.11.2017, 08:43 Uhr
Niemegk (BRAWO) Ein lebendiger Adventskalender öffnet während dieser Vorweihnachtszeit auch in Niemegk! Hinter jedem der 12 Türchen verstecken sind abwechslungsreiche Aktionen und Programme. So wird am 1. Dezember um 16.30 Uhr in der Niemegker Kirche ein musikalisches Märchen mit Hänsel und Gretel zu sehen sein. Um 18.00 Uhr gibt es an der Feuerwehr ein Feuerchen und Stockbrot. Am 2. Dezember beginnt um 14.00 Uhr auf dem Kirchplatz ein Adventsmarkt mit Märchenspiel, Reiten, Leckereien und Geschenkideen, einem Adventskonzert und einer Ausstellung in der Kirche. Die Stadtführung "Niemegk steinstark" beginnt am 3. Dezember um 9.30 Uhr am WasserturmEin Besuch des "etwas anderen" Weihnachtsmarktes im und an Naturparkzentrum Raben lohnt immer. In der Niemegker Schulküche werden am 4. Dezember von 15.00 bis 17.00 Uhr Plätzchen gebacken und um 16.30 Uhr beginnt das Puppentheater "Rosalie und ihr größter Wunsch". Kerzen werden am 5. Dezember von 14.30 bis 16.30 Uhr im Familiencafé in der Kita Niemegk Kerzen gegossen. Eine Märchenaufführung der Hortkinder beginnt am 6. Dezember um 14.30 Uhr, während zwischen 17.00 und 18.30 Uhr im Hohenwerbiger Dorfgemeinschaftshaus ein Mitmachtag stattfindet. Am 7. Dezember werden von 16.00 bis 18.00 Uhr im Wollcafé des Familienzentrums in der Schule kleine Geschenke aus Wolle gebastelt. Ein Adventssingen des Behindertenverbandes beginnt am 8. Dezember um 14.00 Uhr in der Niemegker Kirche. Von 14.30 bis 16.00 Uhr wird in der Kita Niemegk zum Märchennachmittag geladen. Am 9. Dezember beginnt um 17.00 Uhr in der Kirche ein Adventskonzert mit Karsten Gebbert. Zu Gehör gebracht werden Weihnachtslieder und Melodien von Schubert, Mozart und Händel.

Was hinter den weiteren Türchen steckt... ist in der nächsten BRAWO am Sonntag zu lesen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG