Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Landtagsausschüsse werden live übertragen

Bei einer groß angelegten Kontrolle in mehreren Berliner Stadtbezirken sind 24 illegale Glücksspiel-Geräte beschlagnahmt worden.
Bei einer groß angelegten Kontrolle in mehreren Berliner Stadtbezirken sind 24 illegale Glücksspiel-Geräte beschlagnahmt worden. © Foto: dpa
06.12.2017, 18:56 Uhr
Potsdam (dpa) Mit Live-Übertragungen aus den Ausschusssitzungen will der Brandenburger Landtag den Bürgern mehr Transparenz bieten. Nach einem Beschluss des Hauptausschusses sollen die Debatten in den Ausschüssen für Inneres, Bildung sowie Arbeit und Soziales vom kommenden Jahr an im Internet gestreamt werden, wie Landtagsdirektor Detlef Voigt am Mittwoch berichtete. Der Landtag will für das Pilotprojekt eine Kamera anschaffen, die automatisch zum jeweiligen Redner schwenkt. Je nach Ergebnis könnte das Pilotprojekt 2019 ausgeweitet werden. Bislang waren nur die Plenarsitzungen live im Internet zu verfolgen.

Von Mai 2018 an können Besucher in den öffentlichen Bereichen des Landtags auch freies Wlan nutzen. Nach dem Beschluss des Präsidiums sollen das Foyer, die Lobby, die Kantine und der Innenhof des Landtagsschlosses damit versorgt werden. "Die Wlan-Hotspots machen den Landtag noch attraktiver und sind ein Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung des Landes Brandenburg", sagte Landtagspräsidentin Britta Stark.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG