Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bahn eröffnet Reisezentrum in Cottbus

Andreas Wendt / 10.10.2013, 19:29 Uhr
Cottbus (MOZ) Ein modernes Reisezentrum mit drei Schaltern hat die Deutsche Bahn am Donnerstag in Cottbus eröffnet. Nach Unternehmensangaben sind 260 000 Euro in den Umbau des gut 100 Quadratmeter großen Reisezentrums investiert worden. Ein Schalter sei speziell für mobilitätseingeschränkte Reisende konzipiert worden und verfüge über eine Leselupe und eine Hörschleife.

In Brandenburg betreibt die Deutsche Bahn sieben Reisezentren, in weiteren 60 DB-Agenturen können sich Kunden persönlich beraten und bedienen lassen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.
wolfgang2 10.10.2013 - 20:06:14

Bahn eröffnet Reisezentrum in Cottbus

Eine tolle "neue" Einrichtung. Auch im mit Cottbus allerdings nicht vergleichbarem Strausberg gab es einmal ein "Reisezentrum" mit 3 Schaltern, die alle behindertengerecht ausgestattet waren, allerdings ohne Hörschleife etc. Heute gibt es dort gar nichts mehr, dank der bürgernahen Verkehrspolitik. Was für eine Vorwärtsentwicklung in Cottbus!

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG