Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Abfall
Wandlitz votiert für die Gelbe Tonne

Kai-Uwe Krakau / 09.02.2018, 06:30 Uhr
Basdorf (MOZ) In der Gemeinde Wandlitz könnten schon bald Gelbe Tonnen für die Abfälle des dualen Systems eingeführt werden. Bei einer entsprechenden Befragung im Wandlitzer Ordnungsausschuss stimmten jüngst zwei Drittel der Anwesenden für die Einführung der Gelben Tonnen. Ein Drittel wollte hingegen bei den bislang üblichen Gelben Säcken bleiben. Hintergrund der Befragung aller Anwesenden ist der Umstand, dass seitens des Landkreises gerade zusammengetragen wird, welche Entsorgungsform in den einzelnen Gemeinden, Ämtern und Städten bevorzugt wird.

Daraufhin entfaltete sich im Ordnungsausschuss eine Diskussion, beispielsweise über die permanent abnehmende Qualität der Plastiksäcke, die oftmals schon bei geringsten Belastungen aufreißen würden. Auch gebe es mitunter Nachschubprobleme, den Bürgern stehen nicht so viele Säcke zur Verfügung, wie eigentlich benötigt werden.

Ein anderes Problem: Durch die teils sehr starken Winde reißen in den Wohngebieten immer wieder mal die Säcke auf und der Inhalt verteilte sich auf Gehwege und Straßen. Angesprochen wurde auch die Waschbärenplage in den Dörfern der Gemeinde Wandlitz. Werden die Gelben Säcke an den Abholtagen nicht entsprechend unerreichbar für die Waschbären aufgehängt, dann suchen die Tiere in den Säcken nach fressbaren Futterresten.

Ordnungsamtsleiterin Ilka Paulikat sprach sich eher für die Gelbe Tonne aus, wobei dieses Votum nicht für die Besitzer von Wochenendgrundstücken gelten sollte. Als Vorzugsgröße verständigte sich der Ordnungsausschuss auf eine Tonnengröße von 240 Litern. Dies wurde der Kreisverwaltung mitgeteilt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG