Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeibericht Strausberg vom 15.02.2018

Margrit Meier / 14.02.2018, 20:00 Uhr
Strausberg (MOZ) Verdächtige Substanzen

Hoppegarten. Polizisten kontrollierten am Dienstag gegen 21.30 Uhr in der Lindenallee einen 18-jährigen Fußgänger. Während der Kontrolle fanden sie bei ihm verschiedene abgepackte betäubungsmittelähnliche Subs­tanzen. Im Anschluss nahmen die Polizisten mit dem Einverständnis des Mannes auch dessen Wohnung in Augenschein. Dort fanden sie eine Gasdruckpistole. Die Beamten stellten die Substanzen und die Gasdruckpistole sicher. Er muss sich nun wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz verantworten.

Schmierereien in der Hegermühlenstraße

Strausberg. Unbekannte haben zwischen dem 6. und 13. Februar Schmierereien in der Hegermühlenstraße angebracht. Mit grüner Farbe wurden Buchstaben an eine Gedenktafel gesprüht, die sich an einem großen Findling befindet. Der Sachschaden wird mit ca. 100 Euro angegeben. Weitere Schmierereien fanden sich am Zaun der Schule in der August-Bebel-Straße. Dort haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag mit blauer Farbe mehrere Schriftzüge aufgebracht. Hier entstand ein Schaden von ca. 500 Euro.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG