Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

EZF-Rietz muss dieses Jahr ausfallen
Baumaßnahme blockiert Radrennen

Auch Oliver Windeck (l.) muss in diesem Jahr auf seinen Einsatz beim Einzelzeitfahrrennen in Rietz verzichten.
Auch Oliver Windeck (l.) muss in diesem Jahr auf seinen Einsatz beim Einzelzeitfahrrennen in Rietz verzichten. © Foto: MZV
Martin Terstegge / 15.02.2018, 14:11 Uhr
Rietz (MOZ) Seit dem 14. Februar ist es Gewissheit, dass das 14. Rietzer Einzelzeitfahren, das am 6. Mai diesen Jahres stattfinden sollte, muss auf 2019 verschoben werden muss.

Nach Rücksprache mit dem Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg stehen nun die Zeiträume der sieben Bauabschnitte des Projektes "Ausbau der B 102 zwischen der Autobahnabfahrt Brandenburg und Ortsteil Schmerzke" fest.

So wird im Zeitraum vom 9. April bis 22. Juni der Bauabschnitt vier realisiert. In diesem Bauabschnitt wird der Knotenpunkt B 102 / L 88 unter Vollsperrung der L 88 hergestellt. Die Verkehrsströme der gesperrten L 88 werden über die Ortschaft Rietz umgeleitet, so dass auch an den Wochenenden ein sehr hohes Verkehrsaufkommen zu erwarten ist.

Im Interesse eines reibungslosen Ablaufes und der Sicherheit aller Beteiligten haben wir uns dafür entscheiden müssen, das diesjährige Rietzer Einzelzeitfahren auszusetzen.

Die Veranstalter hoffen, dass der Ausbau der B 102 (Planung bis 2022) das Rietzer Einzelzeitfahren im nächsten Jahr nicht mehr tangiert und am Sonntag, den 5. Mai 2019 zum 14. Rietzer Einzelzeitfahren einladen können.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG