Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Olympia
Rodel-Bundestrainer Loch will bis Peking 2022 weitermachen

Rodel-Bundestrainer Norbert Loch macht bis 2022 weiter.
Rodel-Bundestrainer Norbert Loch macht bis 2022 weiter. © Foto: Tobias Hase/dpa
dpa-infocom / 15.02.2018, 15:00 Uhr
Pyeongchang (dpa) Nach den erneut überaus erfolgreichen Winterspielen in Pyeongchang will Bundestrainer Norbert Loch die deutschen Rodler auch zu Olympia 2022 nach Peking führen.

«Ich habe Spaß und Freude am Job. Mit diesem Trainerteam möchte ich mindestens vier Jahre weitermachen», sagte Loch dem TV-Sender ARD nach dem erneuten Olympiasieg im Teamwettbewerb.

In Südkorea hatten die deutschen Rodler in den vier Entscheidungen dreimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze geholt. «Es ist sensationell, was wir erreicht haben. Das ist vielmehr als wir erwartet haben», ergänzte Loch.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG