Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Verletzt
Schwan schlängelt sich über Friedersdorfer Teich

Am Bein verletzt: ein Schwan auf dem Dorfteich in Friedersdorf
Am Bein verletzt: ein Schwan auf dem Dorfteich in Friedersdorf © Foto: Matthias Lubisch
MOZ / 15.02.2018, 15:25 Uhr - Aktualisiert 15.02.2018, 15:33
Vierlinden (MOZ ) Ein gebrochener Hinterfuß? Den vermutete MOZ-Leser und Fotograf Matthias Lubisch am Donnerstag bei einem Schwan, den er auf dem zugefrorenen Dorfteich in Vierlinden, Ortsteil Friedersdorf, entdeckt hatte.

Beim näherem Hinsehen wurde Lubisch klar, dass der Vogel am Fuß verletzt war und nicht weg konnte. Er vermutete einen Beinbruch. Mit den Flügeln konnte der Schwan dennoch um sich schlagen. Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Landkreises Märkisch-Oderland in Seelow versicherte, sich der Sache anzunehmen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG