Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Nachwuchs
Großes Lammen bei "Pimpinelle"

Lämmersegen: Auf dem Milchschafhof "Pimpinelle" von Franziska (l.) und Amelie Wetzlar im Neuhardenberger Ortsteil Quappendorf hat es viel Nachwuchs gegeben.
Lämmersegen: Auf dem Milchschafhof "Pimpinelle" von Franziska (l.) und Amelie Wetzlar im Neuhardenberger Ortsteil Quappendorf hat es viel Nachwuchs gegeben. © Foto: MOZ
Ines Weber-Rath / 13.03.2018, 19:16 Uhr - Aktualisiert 13.03.2018, 20:25
Quappendorf (MOZ) Auf dem Milchschafhof "Pimpinelle" im Neuhardenberger Ortsteil ist der Nachwuchs fast vollzählig: Seit Anfang Februar haben die meisten der 48 Mutterschafe von Franziska und Amelie Wetzlar gelammt. 70 Lämmer der Rassen Krainer Steinschaf und Ostfriesisches Milchschaf springen im Winterstall und Auslauf zwischen ihren Müttern umher. Letztere haben so viel Milch, dass sie auch Schäferin Amelie und Käserin Franziska Wetzlar schon etwas davon abgeben können. - Für den Start der diesjährigen Käseproduktion auf dem Hof.

Ab der kommenden Woche werden in Quappendorf nach der Winterpause wieder Frisch-, Weich- und Grillkäse, Joghurt und Quark hergestellt. Zur Saisoneröffnung am 7. April sind die Besucher eingeladen, davon ebenso zu kosten wie vom über den Winter gereiften Hartkäse.

Die Mutterschafe dürfen, wenn ihre Lämmer abgesetzt sind, nach und nach auf die Weide am Hof. Auf die Lämmer dürfen sich die Besucher von Schloss Neuhardenberg ab etwa Mitte April freuen. Im Schlosspark ist die "Pimpinelle"-Lämmerweide.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG