Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Preußen Bad Saarow in der Landesklasse seit fünf Spielen ungeschlagen

Fußball
4:0 gegen das Schlusslicht

Kai Beißer / 14.03.2018, 05:19 Uhr
Bad Saarow (MOZ) Die Fußballer von Preußen Bad Saarow haben im ersten Heimspiel des neuen Jahres in der Landesklasse Ost einen deutlichen 4:0-Erfolg über Eintracht Königs Wusterhausen gelandet. Damit ist die so schlecht in die Saison gestartete Mannschaft von Oliver Maaß Halbserien-übergreifend seit fünf Partien ungeschlagen.

Gegen das Schlusslicht, das auswärts mit sechs Zählern doppelt so viele Punkte gesammelt hat wie daheim, gelangten die Gastgeber nach gut einer halben Stunde durch einen Doppelschlag von Tim Strey und Thomas Bemmann auf die Siegerstraße. Dem Elfmetertor von Kapitän Stefan Hoppe folgte noch der vierte Treffer durch den eingewechselten Christian Schneider. "Insgesamt haben wir den Gegner, der vorn harmlos war, ganz ordentlich im Griff gehabt", sagte Trainer Maaß. In der Tabelle machte die Mannschaft vom Scharmützelsee drei Plätze gut, ist jetzt Siebter.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG