Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Hinweise erbeten
Polizei sucht Exhibitionisten vom Spielplatz

Nach einem Exhibitionisten wird gesucht: Er wurde in Zehdenick am Spielplatz in der Ringstraße gesehen. Nun fragt die Polizei nach Hinweisen zu dem Täter. (Symbolbild)
Nach einem Exhibitionisten wird gesucht: Er wurde in Zehdenick am Spielplatz in der Ringstraße gesehen. Nun fragt die Polizei nach Hinweisen zu dem Täter. (Symbolbild) © Foto: dpa/Matthias Hiekel
Anja Hamm / 16.04.2018, 10:22 Uhr - Aktualisiert 16.04.2018, 17:22
Zehdenick (MOZ) Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten, der am Freitagabend am Spielplatz in der Ringstraße gesehen wurde. Zeugen hatten die Beamten alarmiert, als sie gegen 20 Uhr bemerkten, wie der Mann an seinem Geschlechtsteil manipulierte und dabei spielende Kinder beobachtete. Dann verließ der Täter den Spielplatz.

Der Mann soll laut Polizeiangaben zwischen 30 und 45 Jahre alt und von kräftiger Statur sein. Seine Größe wird auf 1,60 Meter geschätzt. Er trug eine Brille und war mit einer Jeans sowie einer dunkelblauen Regenjacke bekleidet. Laut Zeugenangaben soll er beim Gehen gehinkt haben. Hinweise nimmt die Polizei unter 03301 8510 entgegen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG