Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Unfall
Hobby-Kapitän kracht mit Charterboot gegen Brückenpfeiler

Bei dem schönen Wetter boomt auch wieder das Geschäft mit den Charterbooten.
Bei dem schönen Wetter boomt auch wieder das Geschäft mit den Charterbooten. © Foto: Laue (Genrebild)
Odin Tietsche / 16.04.2018, 16:34 Uhr
Zehdenick (MOZ) So hatte er sich den Bootsausflug sicherlich nicht vorgestellt: Ein 55-jähriger Mann ist am Sonntagnachmittag mit einem Charterboot gegen einen Brückenpfeiler gekracht.

Gegen 14.30 Uhr schipperte der Mann mit vier weiteren Personen die Obere-Havel-Wasserstraße im Bereich der Schleuse Zehdenick flussaufwärts. An einer Brücke unterschätzte er offenbar die dortige Strömung, sodass das Charterboot gegen den Brückenpfeiler krachte.

Bei dem Versuch, den Zusammenstoß mit den bloßen Händen zu verhindern, verletzte sich der Mann so sehr, dass er anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Am Boot und der Brücke entstanden hingegen keine weiteren Schäden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG