Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Rundgang mit Planungsbüro am 5. Mai in Storkow

Rundgang
Maßnahmen für den Marktplatz

Bernhard Schwiete / 17.04.2018, 07:15 Uhr
Storkow (MOZ) Die Stadt Storkow lädt am Sonnabend, 5. Mai, zu einer Auftaktveranstaltung des Programms „Aktives Stadtzentrum“ ein. Ab 11.30 Uhr gibt es dann auf dem Markt ein buntes Programm. Die Veranstaltung ist Teil des bundesweiten Tags der Städtebauförderung.

Zum Start gibt es eine Plakat-ausstellung, parallel wird Mittagessen aus der Gulaschkanone angeboten. Nach einer kurzen Präsentation um 13 Uhr zu den geplanten Maßnahmen und zu Möglichkeiten der Beteiligung für Bürger heißt es um 13.45 Uhr „Augen auf den Marktplatz Storkow“ gerichtet. In einer Ideenwerkstatt wollen Vertreter des Planungsbüros LPG mit den Bürgern bei einem Rundgang überlegen, mit welchen Maßnahmen der Marktplatz verändert werden kann, um wieder zu einem belebten Treffpunkt zu werden. Dabei geht es vor allem um kleinteilige, kurzfristig umsetzbare Maßnahmen.

Anschließend werden um 14.30 Uhr bei einer Baustellenbesichtigung auf der ehemaligen Helios-Likörfabrik in der Altstadt ungewohnte Einblicke ermöglicht. Es werden die Planungen zur Reaktivierung des Grundstücks und zur Umgestaltung des Mühlenfließes vorgestellt. Das Vorhaben ist die erste bauliche Maßnahme, die aus dem Programm Aktive Stadtzentren gefördert wird.

Zum Abschluss werden ab 15.30 Uhr die Maßnahmen für den Marktplatz aus der Ideenwerkstatt im vergangenen Jahr vorgestellt. Parallel zur gesamten Veranstaltung wird ein Kinderprogramm mit Hüpfburg und Spielmobil angeboten.

Im Rahmen des städtebaulichen Förderprogramms Aktive Stadt- und Ortsteilzentren stellen Bund und Land für Storkow allein für das Jahr 2018 Fördergelder in Höhe von 45 000 Euro zur Verfügung. Damit sollen unter anderem die Sanierung und Entwicklung von Brachen sowie die Beseitigung von Leerständen im Stadtzentrum, die Aufwertung der Burg und die Gestaltung des Bahnhofsumfeldes umgesetzt werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG