Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Beziehungsstreit
Nach Streit Polizisten angegriffen

MOZ / 17.04.2018, 17:49 Uhr - Aktualisiert 17.04.2018, 18:36
Neuruppin (MOZ) Ein bereits polizeibekanntes Kyritzer Paar hat erneut einen Einsatz ausgelöst. Eine Nachbarin wählte am Montagabend die 110, weil das Duo sich lautstark stritt. Dabei fiel ein Glas zu Boden, in das die 34-Jährige trat und sich verletzte. Während der Befragung verhielt sich ihr 28-jähriger Lebensgefährte psychisch auffällig. Beim Pusten kam er auf 1,67 Promille. Als wegen seines Zustands ein Rettungswagen gerufen wurde, beleidigte und bedrohte der Mann die Beamten. Schließlich versuchte er, die Polizisten anzugreifen, konnte aber zu Boden gebracht und gefesselt werden. Ein Notarzt ordnete die Zwangseinweisung in die Psychiatrie an.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG