Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Beim Kaffee im To-go-Becher sogar zwölf Minuten

Vor dem Trinken
Heißen Kaffee fünf Minuten abkühlen lassen

Nach dem Eingießen des heißen Kaffees sollte man nicht direkt den ersten Schluck nehmen.
Nach dem Eingießen des heißen Kaffees sollte man nicht direkt den ersten Schluck nehmen. © Foto: dpa-tmn/Christin Klose
dpa-tmn / 17.04.2018, 18:29 Uhr
Wiesbaden (dpa-tmn) Heiß muss der Kaffee sein, bloß nicht lauwarm! Allerdings können sehr heiße Getränke (über 65 Grad Celsius) das Risiko für Speiseröhrenkrebs erhöhen.

Als Faustregel können sich Verbraucher daher merken: Frisch gebrühten Kaffee in der Tasse sollten sie gut fünf Minuten abkühlen lassen, bevor sie den ersten Schluck nehmen. Beim Kaffee im To-go-Becher sind sogar zwölf Minuten empfehlenswert, heißt es in der Fachzeitschrift „Ernährungs-Umschau“ (Ausgabe April 2018). Wer so lange nicht warten möchte, kann einen Schuss kalte Milch hinzugießen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG