Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Manchmal hilft es auch, den Ball zurückzuspielen

Erziehung
Eltern müssen nicht auf alles eine Antwort haben

© Foto:
dpa-tmn / 17.04.2018, 18:46 Uhr
Berlin (dpa-tmn) Manche Kinderfragen können Eltern aus dem Konzept bringen.

Manchmal antworten sie dann unwirsch: „Jetzt frag doch nicht so viel“. Besser ist es, sich ein paar Standardsätze zurechtzulegen, wenn man auf die Schnelle keine Antwort parat hat, rät der Deutsche Kinderschutzbund. So können Mutter und Vater beispielsweise zu ihrem Kind sagen: „Das weiß ich selbst nicht, das können wir aber gerne zusammen herausfinden. Ich schreibe mir die Frage auf, damit ich sie nicht vergesse.“ So fühlen sich Sohn oder Tochter ernst genommen, verstehen aber zugleich, dass Erwachsene auch nicht alles wissen.

Manchmal hilft es auch, den Ball zurückzuspielen und zu sagen: „Was meinst du denn?“ Dabei lernen Eltern den Nachwuchs und sein Weltbild schön kennen. Auch die Antwort „Darüber muss ich einen Moment nachdenken“ verschafft Erwachsenen Zeit und nimmt ihnen den Druck.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG