Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Grüne Liga
Wetterfeste Helfer auf der Streuobstwiese

Dem Regen getrotzt: Trotz schlechten Wetters folgten einige dem Aufruf der Grünen Liga auf die Streuobstwiese.
Dem Regen getrotzt: Trotz schlechten Wetters folgten einige dem Aufruf der Grünen Liga auf die Streuobstwiese. © Foto: Privat
Matthias Henke / 17.04.2018, 19:01 Uhr
Gransee Trotz des Dauerregens trafen sich am vergangenen Sonnabend einige fleißige Leute, um dem Aufruf der Grünen Liga zu folgen und den Obstbäumen auf der Streuobstwiese am Geronsee bessere  Wachstumsbedingungen zu verschaffen.

Der Erhalt dieser Obstbäume sei wichtig, soll doch hier sowohl ein Lebensraum für Insekten und auch Vögel, als auch eine wichtige Etappe des Rundwanderweges um den Geronsee entstehen, so Monika Schulz. Für eben diesen Rundweg galt es, erneut ein Signal zu setzen, um das Vorhaben voranzubringen. Um diesen Wunsch deutlich zum Ausdruck zu bringen, ist etwa die Familie Mietrasch aus Gransee mit beiden Kindern komplett angetreten, auch Karin und Egbert Witzlau ackerten im strömenden Regen für dieses Projekt.

Gleichzeitig war dieser Einsatz als Integrationsmaßnahme geplant, welche vom Landkreis Oberhavel zur Förderung von Demokratie und Toleranz unterstützt wurde. Es hatten sich im Vorfeld, nach einiger Überzeugungsarbeit, auch viele Flüchtlinge angemeldet. Gekommen sind schließlich zwei, Ahli sogar aus der Nachbarstadt Zehdenick. Die beiden Männer haben vollen Einsatz gezeigt und waren willkommene Helfer auf der Streuobstwiese.

Eine heiße Suppe, von Dina Engelke gekocht und verteilt, war eine gern angenommene Belohnung der Engagierten.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG