Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wurstdiebstahl
Hungriger Einbrecher gefasst

Die Polizei fasst am frühen Freitagmorgen einen Wurstdieb in Neuruppin.
Die Polizei fasst am frühen Freitagmorgen einen Wurstdieb in Neuruppin. © Foto: dpa
Mandy Oys / 18.05.2018, 11:21 Uhr - Aktualisiert 18.05.2018, 18:47
Neuruppin (MOZ) Der 41-Jährige wurde beobachtet, als er gegen 2.45 Uhr in ein Büro an der Neuruppiner Feldmannstraße einbrach. Zeugen meldeten sich bei der Polizei. Die Wache ist nicht weit entfernt, dementsprechend schnell waren die Kollegen vor Ort, berichtet Ariane Feierbach von der Polizeidirektion Nord. Sie fassten den Mann ganz in der Nähe. Er hatte eine Wurst aus dem Büro gestohlen. Weil er Hunger gehabt hätte, sagte er den Polizisten. Sie nahmen den 41-Jährigen mit zur Wache. Feierbach zufolge ist der Mann bereits polizeilich bekannt.(mo)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG